Sonntag, 15. Mai 2016

Dies und Das....

Dieses Wochenende waren die kleinen, aber nicht weniger wichtigen Dinge an der Reihe. 
Wir haben uns entschieden zumindest annähernd das Benzin- und Essensgeld in Russischen Rubel mit auf unsere Reise zu nehmen. Wie so häufig bei fremder Währung sehen die Scheine dann doch interessant aus:-)



Zudem haben wir unseren kleinen Campingkugelgrill mal wieder rausgekramt und in einen ordentlichen Zustand versetzt. 
Irgendwo in den Tiefen des Kellers war dann auch noch eine funktionierende Kühlbox zu finden. 
Für´s leibliche Wohl ist also schon mal gesorgt. Ist schließlich auch das Wichtigste! ;-)




Die Arbeiten am Auto haben sich an diesem Wochenende auch auf eher kleine Sachen beschränkt. Zunächst haben wir die Dachträger für die Dachbox montiert und diese mal daraufgeschraubt. Ziel ist es die ganzen (evtl.) nassen Sachen wie Außenzelt, Pavillon und den Grill (wenn auch in 2 Teilen) in der Dachbox zu transportieren. Ein erster Packversuch kann also langsam aber sicher gestartet werden. Mal schaun was dabei rauskommt. :-)
Jule hat sich dann auch noch um die GoProhalterung gekümmert. Schließlich weiß man ja nie was einem während der Fahrt so vor die Linse kommt. :-)







Ach ja, wie alle Teams haben auch wir vor ein paar Tagen unsere Aufkleber und die T-Shirts vom S.A.C. bekommen. Die Aufkleber befinden sich jedoch noch brav im Karton und werden wohl erst in ein paar Tagen ihren Platz am Auto einnehmen.


Bis zum Start sind es jetzt noch 34 Tage. 

Die Spannung steigt langsam und wir freuen uns wie kleine Kinder auf den Start und die 199 anderen Teams. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen